2-Rachel-Hickman-2018-Herausgegeben-1200x846.jpg

Der Februar ist ein nationaler schulbasierter Monat des Gesundheitsbewusstseins

Februar 5, 2019 von Bergfamilie

Von Jenny Lang, Direktorin des schulbasierten Gesundheits- und Standortdirektors für Glenwood Springs & Edwards Health Centers, und Rachel Hickman, FNP.

Februar ist Nationaler schulischer Gesundheitsfürsorge-Monat und Mountain Family Health Centers freut sich, an der Avon Elementary School weiterhin medizinische, zahnärztliche und verhaltensbezogene Gesundheitsfürsorge für alle Schüler der Eagle County Schools anbieten zu können.

Jennifer "Jenny" Lang
FNP; Glenwood Springs Site Medical Director; Edwards Site Medical Director; Direktor für schulbasierte Gesundheit; Direktor der Titel-X-Programme; Vorsitzender des Provider Leadership Committees; Direktor für Landwirtschaft

Die Familienkrankenschwester Die Praktizierende Rachel Hickman sieht Patienten im schulischen Gesundheitszentrum von Avon und sagt, dass die Betreuung von Kindern in der Schule die Behandlung wesentlich einfacher macht. Hickman sieht häufig Schüler während einer Unterrichtsstunde, die für Schüler bequem ist.

"Es verursacht weniger Störungen während des Schultags und für die Familie", sagt Hickman, da Eltern nicht immer während eines Termins anwesend sein müssen. In der Lage zu sein, mit Lehrern und Administratoren zusammenzuarbeiten, kann manchmal dabei helfen, herauszufinden, was ein Schüler benötigt, wenn diese Unterstützung angemessen ist. Zum Beispiel das Anpassen eines ADHS-Medikamentenplans für Kinder oder die Behandlung von Zahnschmerzen, die einen Schüler davon abhalten, sich auf den Unterricht zu konzentrieren. “

Die Familienschwesternpraxis Jenny Lang beaufsichtigt das schulbasierte Gesundheitszentrum von Avon als Direktorin der schulbasierten Gesundheit der Bergfamilie.

„Was die schulische Gesundheitsfürsorge so großartig macht, ist, dass Mountain Family Health Centers Kinder an einem Ort betreuen, an dem sich Kinder bereits wohl fühlen“, sagt Lang. "Es gibt weniger Hindernisse für die Betreuung, weil sich die Schüler mit dem Anbieter wohler fühlen und Dienstleistungen leichter erhalten, weil dies ihre Aufgabe ist, in der Schule zu sein."

Im Rahmen des landesweiten Projekts SMILES Dental wurden mit Unterstützung der Stiftung Caring for Colorado schulische zahnärztliche Dienstleistungen in unserem schulbasierten Gesundheitszentrum von Avon und an anderen Standorten eingerichtet. (Unsere neueste Mariposa Award Gewinner sieht zahnärztliche Patienten im schulischen Gesundheitszentrum von Avon.) Mountain Family Health Centers bietet Schülern der Bea Elementary School und des Grand Valley Family Learning Centers in Parachute schulische Zahnbehandlungen an.

Die familiäre Krankenschwester-Praktizierende Rachel Hickman am schulischen Gesundheitszentrum von Avon der Avon Elementary School.

Unser schulbasiertes Gesundheitszentrum in Avon wurde in 2016 eröffnet und das Tracking zeigt, dass die Anzahl der Schüler, die vor Ort betreut werden, stetig zunimmt. Zu Mitte des 2017 hatten 792-Benutzer einen Anbieter von Mountain Family Health Centers an unserem Standort in Avon Elementary School. Jüngste Daten zeigen, dass 2018-Benutzer Mitte des 953 ein Jahr später Pflege erhalten hatten. Das ist eine Steigerung der 161-Benutzer in einem Jahr.

Die schulbasierte Gesundheitsallianz betont die Gesundheitsfürsorge in den Schulen jeden Februar, um „unseren Erfolg zu erkennen und das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie schulische Gesundheitszentren (SBHCs) die Gesundheitsversorgung im ganzen Land verändern.“ Das Thema von 2019 lautet „Heilung von Superhelden Jeden Schultag. “Zusammenfassend erklärt die Alliance, es sei wichtig, Dienstleistungen in der Schule anzubieten, weil„ alle Kinder und Jugendlichen es verdienen, zu den Superhelden zu werden, von denen wir wissen, dass sie sie sein können. Aber zu viele kämpfen, weil ihnen der Zugang zu Gesundheitsdiensten fehlt. Die schulische Gesundheitsfürsorge ist die Lösung. Sie bringt die Gesundheitsfürsorge dort an, wo die Schüler bereits den Großteil ihrer Zeit verbringen: in der Schule. Wenn Gesundheit und Bildung zusammenkommen, geschehen große Dinge - und unsere jungen Superhelden werden geheilt. “

In Eagle County, obwohl die Anzahl der Schüler, die im schulischen Gesundheitszentrum von Avon betreut werden, zugenommen hat, sagen Lang und Hickman, dass sie daran arbeiten, der Ansicht zu entsprechen, dass die Bergfamilie nur Kinder mit niedrigem Einkommen in der Avon Elementary School bedient. Beide möchten, dass die Gemeinde weiß, dass der Ort der Bergfamilie in Avon Elementary dienen soll alle Kinder in Eagle County Schools.

Wandkunst in unserem Edwards-Gesundheitszentrum, das den nationalen Monat der schulischen Gesundheitsfürsorge feiert.

„Es ist wichtig, dass die Gemeinde weiß, dass es sich nicht nur um eine Schulklinik für Kinder mit niedrigem Einkommen handelt“, sagt Hickman. "Die Klinik ist bestrebt, allen Kindern zu dienen - und nicht nur für die Studenten."

"Es ist eine schwierige Balance", sagt Lang, "weil es im Klassenzimmer Zeit kostet, die Schüler über die angebotenen Dienstleistungen aufzuklären, und es ist auch wichtig, genügend Zeit zu haben, um Patienten zu sehen."

Mountain Family hofft, im gesamten Eagle Valley-Schulbezirk stärker präsent zu sein, so dass Schüler und Eltern über die Möglichkeiten der medizinischen, zahnmedizinischen und verhaltensbezogenen Gesundheitsfürsorge, die allen Schülern unserer Avon Elementary School-Klinik zur Verfügung steht, informiert werden. Es ist möglich, dass ein weiterer Teil der Mountain Family-Dienste für die Eagle County-Gemeinde dazu beitragen wird, die breitere Gemeinschaft zu erreichen. Mountain Family Health Centers arbeitet mit dem gemeinnützigen Red Ribbon Project des Eagle County zusammen, um Studenten und Familien über die Verhinderung von Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) von Teenagern sowie über die Selbstversorgung und verwandte Themen zu informieren.


UNSERE Mission

Wir bieten eine qualitativ hochwertige, integrierte medizinische Grundversorgung, Verhaltenstherapie und zahnärztliche Versorgung in den von uns betreuten Gemeinden unter besonderer Berücksichtigung der medizinisch unterversorgten Menschen, unabhängig von ihrer Zahlungsfähigkeit.


+970-945-2840
kontakt@mountainfamily.org
(nur allgemeine Fragen)
1905 Blake Avenue, Suite 101
Glenwood Springs, CO 81601