WEB-MFHC-Logo.png

Die Mountain Family Health Centers (MFHC) arbeiten mit Garfield County Public Health, unseren lokalen Krankenhauspartnern und dem Colorado Department of Public Health and Environment zusammen, um sicherzustellen, dass jeder in unserer Gemeinde Zugang zu dem Impfstoff hat, der ihn möchte. Der Staat verfolgt einen schrittweisen Ansatz bei der Bereitstellung der Impfung. Durch die Übermittlung der Informationen in diesem Formular können wir feststellen, in welcher Phase Sie für den Impfstoff in Frage kommen. Sobald der Staat diese Phase erreicht hat und MFHC über Impfdosen verfügt, werden wir diejenigen kontaktieren, die über diese Liste Interesse bekundet haben. Sie müssen kein Patient von Mountain Family sein, um sich anzumelden oder den Impfstoff über uns zu erhalten. Wir bitten Sie jedoch, die folgenden Fragen so vollständig wie möglich zu beantworten, um uns bei unseren Bemühungen zu unterstützen. Wenn Sie Hilfe bei diesem Formular benötigen oder mit uns sprechen möchten, rufen Sie bitte 970-945-2840 an.

Link hier, um sich anzumelden.

25 / Jan / 2021
LEICHTER-Patient-Blutdruck-PA-2-1200x817.jpg

Vielen Dank an alle, die 2020 zum Health For All Fund und zu unserem 2020 Rescue Fund Matching Gift-Programm beigetragen haben. Wir freuen uns, dass zum Jahresende über 100 Spender einen Schritt nach vorne gemacht haben, sodass wir ab 100,000 2020 US-Dollar an Matching Funds beanspruchen können Rettungsfonds.

Über 100 Spender haben mehr als 136,000 US-Dollar beigetragen. Außerdem haben wir über 45 Gründungsmitglieder begrüßt. Wenn Sie Ihr Geschenk über einen Zeitraum von drei Jahren zusagen, qualifizieren Sie sich durch diese Verpflichtung als Gründungsmitglied unseres neuen Fonds für die Gesundheit der Bergfamilie für alle. Wir waren auch erfreut, dass einige Stiftungen und Unternehmen zu diesem Fonds beigetragen haben, darunter die Alpenglow Foundation, die Familienstiftung der Aspen Skiing Company, FirstBank, RA Nelson und InSight Coaching & Consulting.

Wenn Sie keine Gelegenheit hatten, an unserem passenden Geschenkprogramm teilzunehmen, können Sie dennoch das Leben von Tausenden von Männern, Frauen und Kindern verbessern, indem Sie Mountain Family heute ein steuerlich absetzbares Geschenk machen.

Jedes Geschenk - egal wie groß es ist - ist für diejenigen, denen wir dienen, unglaublich wichtig. Klicken https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien ein Geschenk machen.  

Bei Mountain Family verbessern wir die Gesundheit unserer Gemeinde, indem wir allen eine gerechte und erschwingliche medizinische, verhaltensbezogene und zahnärztliche Versorgung bieten. Ohne Ihre wertvolle Unterstützung könnten wir das nicht schaffen.

25 / Jan / 2021
Nicole-Falcon-PMHNP-GWS-1200x1153.jpg

Nicole Falcon, FNP-C, MSN, BSN, RN, stammt aus Houston, Texas, wo sie seit 2015 ambulante Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie als Krankenschwester praktiziert. Ihre Liebe zu Colorado begann in der Kindheit, als ihre Familie Urlaub machte der Sommer. Die integrative Gesundheits- und Outdoor-Aktivität in der Gemeinde zog sie zur Bergfamilie. Sie erwarb sowohl ihren Bachelor of Science in Krankenpflege als auch ihren Master of Science in Krankenpflege an der medizinischen Abteilung der Universität von Texas in Galveston, Texas. Vor ihrer Zeit in der Psychiatrie arbeitete sie als RN im Texas Medical Center in Houston, Texas, mit einer Vielzahl kritisch kranker Kinder und erwachsener Patienten. Ihre Leidenschaften umfassen die Arbeit mit Patienten, die an ADHS leiden, traumabedingte Angstzustände und Depressionen, Kindheitstraumata sowie Bindungsprobleme und Abhängigkeiten. Sie verbringt gerne Zeit mit ihrem Mann und drei Kindern im Alter von 8, 6 und 3 Jahren, wandert, jagt, kampiert und fährt hoffentlich Ski und Snowboard, sobald sie es gelernt hat.

25 / Jan / 2021
Exemplary-Care-Gewinner-pic.jpg

„Ich habe am Montag eine Patientin gesehen, die mir eine Geschichte über ihre Tochter erzählt hat, die vor einem Monat ein Baby bekommen hat. Die Frau musste wegen Komplikationen während der Wehen einen Wechselstrom haben. Einige Tage später ging sie wie gewohnt nach Hause. Innerhalb der Woche nach der Entlassung aus dem Krankenhaus bekam die Frau jedoch Bauchkrämpfe, die sich weiter verschlimmerten. Schließlich ging sie zur Untersuchung in die Notaufnahme und stellte eine Perforation in ihrer Gebärmutter und ihrem Darm fest, die während des Kaiserschnitts auftrat. Sie entwickelte eine Infektion und benötigte eine zweite Operation. Die Frau wurde erneut ins Krankenhaus eingeliefert und musste 9 Tage lang von ihrem Baby getrennt werden. Sie konnte ihr Baby nicht stillen, sie konnte ihr 5 Tage altes Neugeborenes für kostbare 9 Tage nicht kuscheln. Meine Patientin erzählte mir, dass ihre Tochter am Boden zerstört war, dass sie nicht stillen konnte, wie sie es mit ihren 2 anderen Schwangerschaften getan hatte. Die Tochter kämpfte mit Traurigkeit. Sofort vereinbarte ich einen Termin für das Baby und die Frau, um zu sehen, ob wir helfen könnten. 

Heute haben wir die Frau und das Baby gesehen. Es war unglaublich zu sehen, wie sehr wir diese Familie betreuten. Dies macht MFHC wirklich so besonders. Zuerst wurden Mutter und Baby von Dr. Roques gesehen, der ein Wundermacher war. Sie konnte das Baby dazu bringen, sich zum Stillen an der Brustwarze festzuhalten. Es wird noch ein langer Weg vor uns liegen, um festzustellen, ob das Team aus Mutter und Kind stillen kann, aber Dr. Roques konnte der Mutter Hoffnung und Zuversicht geben. Sie wird voraussichtlich in zwei Tagen wieder zu Dr. Roques kommen, um sich weiterzubilden und zu unterstützen. Zweitens traf sich Barb mit Mutter und Kind. Barb war in der Lage, Anleitungen zu geben, wie man mit dieser Trauer und dem Verlust des Fehlens dieser lebenswichtigen 2 Tage während der Neugeborenenperiode umgehen kann. Zuletzt traf sich Nataly mit der Mutter, um das Stillen erneut zu überprüfen und zu unterstützen. 

Ich weiß, dass Mutter und Baby die Klinik verlassen haben und eine neue Energie für die Zukunft verspürt haben. Vielen Dank an Dr. Maria Roques, Barb Corcoran und Nataly Meraz für die hervorragende Betreuung dieser Familie. ”

25 / Jan / 2021
Devon-Vondette-HR-Koordinator.jpg

„Devons Engagement und sein Service für unsere Belegschaft sind täglich unglaublich. Es war eine Ehre, sie während ihrer MFHC-Karriere von einem neuen College-Absolventen zu einem erfahrenen Profi heranwachsen zu sehen. Devon engagiert sich dafür, allen bei MFHC nach besten Kräften zu dienen, egal wie groß oder klein die Aufgabe ist. Sie ist offen für neue Ideen und denkt kreativ darüber nach, wie sie Herausforderungen lösen kann. Wenn Devon vor Herausforderungen steht, reagiert er mit Maßnahmen. In ihren Handlungen werden wir Zeuge der Ergebnisse dessen, was eine klare Vision in Kombination mit unerschütterlichem Engagement für den Erfolg bewirkt. Es ist eine Freude und ein Privileg, Teil des HR-Teams zu sein. Danke, Devon. " - -Scott Owens, HR-Direktor

„Devon hat einen solchen Einfluss auf jeden einzelnen Mitarbeiter, den wir einstellen. Sie vertritt uns gegenüber allen, die mit uns zusammenarbeiten möchten, und überprüft persönlich jede Person, um die beste Passform für die Bergfamilie zu finden. Sie ist unsere Torhüterin. Wenn jemand in der Führung eine Frage hat, ist sie die erste, zu der wir gehen. Sie ist voller Gnade, Vergebung und Geduld, die ich eines Tages haben möchte. All dies, aber sie sorgt auch dafür, dass sich alle wohl und willkommen fühlen. Ich weiß, als ich dazu kam, war es so wunderbar, mit ihr zu arbeiten, und es sprach wirklich viel über diese Organisation. Es gibt nicht viele von uns, die mit jedem Mitarbeiter persönlich interagieren, Devon tut es, und sie ist erstaunlich darin. Aus diesen und einer Million anderen Gründen möchte ich Devon für den Mariposa Award nominieren. “ -Amanda Canete

„Ich stimme dieser Nominierung zu. Devon war immer da, um mir bei allem zu helfen, was ich brauchte. Sie war dort, als ich nur entlüften musste. Sie zaubert immer ein Lächeln ins Gesicht aller. “ - - Kearah Williams

„Ich möchte Devon Spaulding für November Mariposa nominieren. Sie hat in letzter Zeit so hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir die richtige Passform für unsere MA-Position finden. Sie versucht nicht nur ständig, uns mit Personal zu versorgen, sondern ist auch bereit, andere Fragen zu beantworten und ihnen zu helfen. Sie antwortet immer so schnell auf E-Mails mit Fragen oder Bedenken. Deshalb möchte ich Devon als unsere Mariposa für November nominieren. “ - -Jocelyn Vega

„Devon ist der Inbegriff der Mission der Bergfamilie. Ich kann gar nicht genug sagen, wie dankbar ich bin, mit Devon zusammenzuarbeiten. Devon arbeitet unermüdlich daran, für die Mitarbeiter von Mountain Family zu kämpfen und die bestmögliche HR-Erfahrung zu bieten. Ich weiß, dass viele zustimmen würden, wenn ich sage, wie angenehm und willkommen Devon Sie immer fühlen lässt. Sie ist eine wahre Frau mit Empathie, Mitgefühl und Liebe - gepaart mit einer erstaunlichen Arbeitsmoral und der Einstellung, alles zu erledigen. Devon hat diese Auszeichnung nicht verdient. Sie arbeitet immer nach Stunden, taucht vorzeitig auf und widmet sich der Zeit, um für die Mitarbeiter des MFHC da zu sein. Ich weiß, wie sehr Devon ihren Job und die Menschen, denen sie dient, liebt, und das zeigt es. Ich bin so stolz darauf, Devons Mitarbeiter, Teamkollege und Freund zu sein. “ - -Alexis Staaten

25 / Jan / 2021
Avon5849-1200x844.jpg

Mountain Family ist stolz bekannt zu geben, dass das schulbasierte Gesundheitszentrum von Avon in Mountain Family ab Dezember 2020 von Rocky Mountain Health Plans als Tier 1 Primary Care Medical Provider (PCMP) anerkannt wurde. Als Tier-1-Anbieter hat Avon den Einsatz teambasierter Pflegepraktiken demonstriert, um unseren Patienten eine qualitativ hochwertige, integrierte Gesundheitsversorgung zu bieten und gleichzeitig die Fragmentierung innerhalb des Gesundheitssystems zu verringern. Avon wird Zugang zu zusätzlicher Unterstützung, Ressourcen und Tools haben, die von RMHP bereitgestellt werden, um den anhaltenden Erfolg des Programms sicherzustellen. Das innerhalb der Mauern der Avon Elementary School gelegene Gesundheitszentrum musste strenge Kriterien erfüllen, die unsere Kommunikations- und Koordinierungsbemühungen demonstrieren, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der Patienten erfüllt werden. Die Mitarbeiter des Gesundheitszentrums zeigten Leidenschaft und Engagement, um Änderungen und Anpassungen in ihren Arbeitsabläufen vorzunehmen, um den Bedürfnissen unserer Bevölkerung besser gerecht zu werden.

Um Jugendlichen im schulpflichtigen Alter eine zugängliche und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zu bieten, sponsern die Mountain Family Health Centers jetzt sechs schulbasierte Gesundheitszentren in den Grafschaften Garfield und Eagle. Schulbasierte Gesundheitszentren (SBHCs) sind eine erschwingliche und bequeme Option, um sicherzustellen, dass Kinder und Jugendliche Zugang zu der Gesundheits- und Wellnessversorgung haben, die sie benötigen, um gesund zu sein und Erfolg zu haben. Zusätzlich zum Avon Elementary SBHC-Standort im Eagle County School District (RE-50) werden sich die SBHCs der Mountain Family an fünf Schulen im Roaring Fork School District (RE-1) befinden.

Während das Avon Elementary SBHC seit mehreren Jahren Familien in der Gemeinde dient, bietet Mountain Family Schulen in ganz RE-1 neue Dienste an. Mountain Family freut sich, an einem unserer neuen Standorte - der Roaring Fork High School in Carbondale - mit dem Gottesdienst begonnen zu haben, an dem wir die medizinischen, verhaltensbezogenen und zahnmedizinischen Dienstleistungen ausbauen. An den Schulen in Basalt und Glenwood Springs bereitet unser Team die Kliniken darauf vor, so bald wie möglich Dienstleistungen anzubieten. An all diesen Standorten wird eine integrierte medizinische, zahnmedizinische und Verhaltensgesundheit angeboten. Derzeit werden Dienstleistungen für Studenten von bestimmten SBHC-Anbietern und anderen in den Hauptkliniken von Mountain Family angeboten.

Avon SBHC erhält jetzt gemeinsam mit unseren Standorten in Glenwood Springs, Basalt, Rifle und Edwards diese Tier-I-Anerkennung. Wir möchten allen Mitarbeitern hier bei Mountain Family für ihre Bemühungen danken, unseren Patienten die bestmögliche Versorgung zu bieten. Und insbesondere unseren Patienten danken wir Ihnen für Ihre ständige Unterstützung, um sicherzustellen, dass Ihre Stimme gehört wird, und für die Wahl von Mountain Family als Ihrem Gesundheitsdienstleister.

25 / Jan / 2021
Matt-Percy-MD-Rifle.jpg

Ich bin Matt Percy, ein Hausarzt und Teil des Chief Medical Teams der Mountain Family Health Centers. Ich hatte kürzlich das Privileg, meine erste Dosis des neuen Coronavirus-Impfstoffs zu erhalten, und möchte diese Gelegenheit nutzen, um einige häufig gestellte Fragen zum Impfstoff zu beantworten. Dies ist eine echte Chance, eine tödliche Pandemie zu beenden, und ich hoffe, Sie alle erhalten den Impfstoff, sobald er Ihnen zur Verfügung steht.

Wie funktioniert der Impfstoff?

Beide derzeit in den USA erhältlichen Impfstoffe sind Messenger-RNA (mRNA) -Impfstoffe. mRNA ist ein genetisches „Rezept“, das von Ihren Zellen als Anleitung zum Aufbau von Proteinen verwendet wird. Diese Impfstoffe führen in Ihre Zellen mRNA ein, die für ein bestimmtes Protein kodiert, das als Spike-Protein bezeichnet wird und sich auf der Oberfläche des neuen Coronavirus befindet. Ihr Körper produziert dann etwas von diesem Spike-Protein, das an sich harmlos ist. Nachdem die mRNA von Ihren Zellen gelesen wurde, wird sie abgebaut und verbleibt nicht langfristig in Ihrem Körper. Bald wird das Spike-Protein von Ihrem Immunsystem als „anderes“ erkannt, das seine typische Reaktion auf die Neutralisierung fremder Krankheitserreger verstärkt und im Falle einer zukünftigen Exposition auch eine Erinnerung an das Spike-Protein bildet. Wenn Sie nach Erhalt des Impfstoffs dem Coronavirus ausgesetzt sind, ist Ihr Immunsystem darauf vorbereitet, ihn zu erkennen, darauf zu reagieren und Sie vor Infektionen zu schützen. Nach 2 Dosen sind beide Impfstoffe zu etwa 95% wirksam bei der Vorbeugung von symptomatischem COVID-19, was sie zu den wirksamsten Impfstoffen macht, die jemals gegen einen Krankheitserreger entwickelt wurden.

Ich habe gehört, dass mRNA-Impfstoffe neu sind und in Rekordtempo entwickelt wurden. Wissen wir, ob der Impfstoff sicher ist?

Die verfügbaren Impfstoffe sind sehr sicher. Dies sind die ersten mRNA-Impfstoffe, die die Massenproduktion erreichen. MRNA wird jedoch seit Jahren in verschiedenen medizinischen Behandlungen eingesetzt und ist als sicher bekannt. Ein Grund, warum diese Impfstoffe so schnell entwickelt wurden, war die vor Jahren durchgeführte Grundlagenarbeit zur Erforschung von mRNA-Impfstoffoptionen für frühere Coronaviren, die Erkrankungen wie SARS und MERS verursachen. Zwar wurden diese Impfstoffe schneller entwickelt als frühere Impfstoffe, dies ist jedoch hauptsächlich auf diese früheren Fortschritte in Bezug auf medizinisches Wissen und Technologie zurückzuführen. In den üblichen Sicherheitsstudien oder Zulassungsverfahren wurden keine Abkürzungen verwendet, und die Phase-3-Studien waren groß genug, um zu zeigen, dass diese Impfstoffe für die allgemeine Anwendung bei Erwachsenen sehr sicher und sehr effektiv sind. Schwere Impfreaktionen sind äußerst selten (1 von 100,000 oder weniger) und das Risiko, an COVID-19 zu erkranken, ist viel, viel höher als das Risiko, den Impfstoff zu erhalten.

Wann kann ich den Impfstoff bekommen?

Die Verfügbarkeit von Impfstoffen wird zunächst begrenzt sein. Jeder Staat hat Priorisierungsphasen entwickelt, um den Impfstoff zuerst an Personen zu bringen, die entweder ein hohes Expositionsrisiko oder ein hohes Komplikationsrisiko haben, wenn sie sich mit COVID-19 infizieren. Colorado arbeitet derzeit an unserer Priorisierung in Phase 1B, an der die meisten Beschäftigten im Gesundheitswesen, an vorderster Front und Personen ab 70 Jahren beteiligt sind. Phase 2 wird voraussichtlich im Frühjahr und Phase 3, in der der Impfstoff allen Erwachsenen im Sommer zur Verfügung steht, stattfinden. Kinder sind derzeit nicht für den Coronavirus-Impfstoff zugelassen, aber ich gehe davon aus, dass dies irgendwann der Fall sein wird. Es ist typisch, dass Impfstoffe zunächst bei Erwachsenen untersucht werden, bevor sie bei Kindern untersucht werden. Ausführliche Informationen zum aktuellen Impfplan für Colorado finden Sie hier: https://covid19.colorado.gov/for-coloradans/vaccine/vaccine-for-coloradans

Wo kann ich den Impfstoff bekommen?

Die anfängliche Verteilung von Impfstoffen in unserer Region erfolgte hauptsächlich an Krankenhäuser. Wir schätzen die Unterstützung unserer örtlichen Krankenhäuser bei der Impfung vieler unserer Mitarbeiter sowie anderer Gemeindemitglieder, die in die Phasen 1A und 1B fallen. Mountain Family hat den Staat darüber informiert, dass wir eine Impfstoffabgabestelle sein möchten, und wartet auf Aktualisierungen, wann wir mit dem Erhalt des Impfstoffs rechnen können.

Wann können die Dinge wieder „normal“ werden?

Während der Impfstoff Ihr Risiko, an COVID-19 zu erkranken, erheblich verringert, reduziert er es nicht auf Null. Solange wir keinen ausreichend hohen Prozentsatz der geimpften Bevölkerung haben, um die Wahrscheinlichkeit einer anhaltenden Übertragung zu verringern, können wir unsere vorbeugenden Maßnahmen nicht zurücknehmen. Dies beinhaltet das Maskieren in der Öffentlichkeit, das Aufrechterhalten sozialer Distanzierung und das Vermeiden nicht wesentlicher Reisen und sozialer Interaktionen. Der genaue Zeitpunkt für die Lockerung dieser Protokolle hängt von der Geschwindigkeit der Impfstoffverteilung und der Akzeptanz der Impfstoffe durch die Öffentlichkeit ab. Ich hoffe jedoch, dass dies möglicherweise in diesem Sommer passieren kann, wenn die Dinge wie geplant verlaufen. Befolgen Sie bis dahin bitte weiterhin die Empfehlungen zur öffentlichen Gesundheit, um die Sicherheit unserer Gemeinden zu gewährleisten.

25 / Jan / 2021
2-Ross-Brooks.jpg

von Ross Brooks, CEO, Patient

Die Bewegung des American Community Health Center wurde in den 1960er Jahren größtenteils von zwei visionären Ärzten, Dr. Jack Geiger und Dr. John Hatch, ins Leben gerufen. Während des Krieges der Johnson-Regierung gegen die Armut haben Dr. Geiger und Dr. Hatch die ersten kommunalen Gesundheitszentren des Landes ins Leben gerufen, die Zugang zu erschwinglichen Gesundheits- und Sozialdiensten bieten. 

Dr. Geiger glaubte "Dass Ärzte ihr Fachwissen und ihre moralische Autorität nicht nur zur Behandlung von Krankheiten einsetzen sollten, sondern auch, um die Bedingungen zu ändern, unter denen Menschen überhaupt krank wurden: Armut, Hunger, Diskriminierung, Arbeitslosigkeit und mangelnde Bildung."

Nach mehr als 60 Jahren gemeindenaher Betreuung hat Dr. Geiger ist letzte Woche verstorben im Alter von 95 Jahren. Seine Vision und Geschichten können online gelesen und angehört werden unter: www.chcchronicles.org/.

Vor einigen Jahren hatte ich das Glück, mit Dr. Geiger in Washington DC zu frühstücken. Er hatte vor Jahren sein Augenlicht verloren und ich erinnere mich noch genau an seinen Scherz vor einer Gruppe eifriger Zuhörer: „Ich habe vielleicht mein Augenlicht verloren, aber ich werde nie meine Sicht verlieren. “  Dr. Geiger hatte eine Vision vom Zugang zur Gesundheit für aller als Menschenrecht. 

Seine Vision hatte dauerhafte Auswirkungen, da die amerikanischen Community Health Centers heute landesweit mehr als 30 Millionen Menschen eine medizinische Grundversorgung, zahnärztliche Versorgung und Verhaltensmedizin anbieten. Und Dr. Geigers Vision wirkte sich auch direkt auf die Mountain Family Health Centers aus, da wir als Organisation der Ansicht sind, dass der Zugang zur Gesundheit ein Menschenrecht ist. 

Um diese Vision zu verwirklichen, erweitern wir weiterhin den Zugang zu erschwinglicher medizinischer, zahnmedizinischer und verhaltensbezogener Gesundheitsversorgung in ganz West-Colorado, einschließlich:

-Im Jahr 2020 startete Mountain Family die Gesundheit für alle Fonds Unterstützung für Tausende von Menschen in unserer Gemeinde, die ohne bezahlbare Krankenversicherung oder bezahlbare Gesundheitsversorgung bleiben. 

-In 2021 wird Mountain Family unsere erweitern Staffelrabatte Einzelpersonen und Familien bis zu 400% der föderale Armutsgrenze um sicherzustellen, dass Familien mit mittlerem Einkommen Zugang zu erschwinglichen medizinischen, zahnmedizinischen und verhaltensbezogenen Gesundheitsdiensten haben.

- Im Jahr 2021 wird Mountain Family auch die medizinischen, zahnmedizinischen und verhaltensbezogenen Gesundheitsdienste über ein Netzwerk von Schulbasierte Gesundheitszentren im Roaring Fork Valley.

Wir freuen uns, 21,000 Menschen in den Landkreisen Garfield, Pitkin und Eagle eine erschwingliche, integrierte medizinische, zahnmedizinische und verhaltensbezogene Gesundheitsversorgung anbieten zu können. Rufen Sie uns unter 970-945-2840 an oder besuchen Sie uns online unter, um einen medizinischen, zahnärztlichen oder verhaltensbedingten Gesundheitstermin bei Mountain Family zu vereinbaren www.mountainfamily.org.

25 / Jan / 2021
blanca-oleary.png

Die Zeit läuft davon, den Wert Ihres Geschenks an die Mountain Family Health Centers zu verdoppeln oder zu verdreifachen.

Das liegt daran, dass der 31. Dezember der LETZTE TAG ist, an dem Ihr Geschenk an die Bergfamilie vom Rettungsfonds 2020 abgeglichen wird.

Alle Geschenke unter 1,000 US-Dollar sind dreifach aufeinander abgestimmt! Ihr Geschenk von 10 $ = 30 $; $ 25 = $ 75; $ 100 = $ 300! Und Geschenke im Wert von 1,000 USD oder mehr sind DOPPELT. Aus einem Geschenk von 1,000 US-Dollar werden 2,000 US-Dollar. Aus einem Geschenk von 2,000 US-Dollar werden 4,000 US-Dollar. und ein Geschenk von 5,000 $ wird zu 10,000 $!

Ihr Geschenk wird das Leben von Tausenden von Männern, Frauen und Kindern verbessern, indem es allen eine gerechte und erschwingliche medizinische, verhaltensbezogene und zahnärztliche Versorgung bietet.

Wie Blanca Uzeta O'Leary sagte: „Mountain Family bietet einen dringend benötigten Service für unser Tal, der nirgendwo anders zu finden ist. Ich verweise regelmäßig Leute an Mountain Family. Sie sorgen für mitfühlende Betreuung und sind äußerst kompetent mit exzellentem Service. Mein Mann und ich wurden Gründungsmitglieder, weil so viele unserer Familien ohne Krankenversicherung mit Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck kämpfen. Wir müssen unseren Nachbarn helfen und alle medizinisch versorgen. Mein Mann und ich möchten wirklich Familien helfen, also geben wir an Mountain Family. “

Bitte senden Sie Ihren steuerlich absetzbaren Beitrag an: Mountain Family Health Centers, 2700 Gilstrap Court, Nr. 100, Glenwood Springs, CO 81601.

Um sicher online zu geben, klicken Sie auf das Feld unten oder klicken Sie bitte hier.

Ich freue mich darauf, bald von Ihnen zu hören und Ihnen die Gabe zu geben, das Leben der unterversorgten Menschen in unseren Gemeinden zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine gesunde und glückliche Weihnachtszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ross Brooks

CEO, Patient

PS Geben Sie vor dem 31. Dezemberst und Ihre Spende wird bis zu 100,000 US-Dollar gutgeschrieben!

„Die Bergfamilie ist eine wichtige Ressource für unsere Gemeinden. Wir sind stolz darauf, unsere Unterstützung durch dieses neue passende Geschenkprogramm fortzusetzen. Mountain Family bietet schutzbedürftigen Männern, Frauen und Kindern auch als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie eine kritische medizinische, zahnmedizinische und verhaltensbezogene Gesundheitsversorgung. Sie bieten nicht nur Tausenden von Menschen in unseren Gemeinden, die nicht versichert sind oder Medicaid erhalten, eine wichtige Gesundheitsversorgung, sondern stellen auch sicher, dass unsere Gemeinden gesund sind, indem sie in Basalt, Glenwood Springs, Rifle und Eagle auf COVID-19 testen. Im Namen von Mitbegründern wie mir, Melony Lewis und Jerry Greenwald möchten wir Sie ermutigen, die gute Arbeit der Bergfamilie in unseren Gemeinden zu unterstützen. “

Bob Hurst, Melony Lewis und Jerry Greenwald Mitbegründer, 2020 Rescue Fund

25 / Jan / 2021
Working-MF-Gesundheit-für-alle-Logo-1200x840.jpg


Wenn Sie letzte Woche keine Chance hatten, an Giving Tuesday teilzunehmen, können Sie jetzt noch geben und den Wert Ihres Geschenks verdoppeln oder sogar verdreifachen.

Jedes Geschenk an die Mountain Family Health Centers wird vom Rettungsfonds 2020 mit einem Gesamtbetrag von 100,000 USD kombiniert.  

Ihr Geschenk wird bis zum 31. Dezember benötigt, um zum Matching berechtigt zu sein.

Ihr Geschenk wird sich auf das Leben von 21,000 Männern, Frauen und Kindern auswirken, die wir in den Counties Pitkin, Garfield und Eagle betreuen, von denen viele mit der COVID-19-Pandemie zu kämpfen haben.  

Nur für diese begrenzte Zeit werden Geschenke im Wert von 1 bis 999 US-Dollar vom Rettungsfonds 2020 dreifach abgeglichen. Aus einem Geschenk im Wert von 25 USD werden 75 USD. Aus einem Geschenk im Wert von 100 US-Dollar werden 300 US-Dollar. und ein 300-Dollar-Geschenk wird zu 900 Dollar. 

Geschenke im Wert von 1,000 US-Dollar werden doppelt abgeglichen. Aus einem Geschenk von 1,000 US-Dollar werden 2,000 US-Dollar. Aus einem Geschenk von 2,000 US-Dollar werden 4,000 US-Dollar. und ein Geschenk von 5,000 $ wird zu 10,000 $.

Ihr Geschenk wird uns helfen, unsere Mission zur Verbesserung der Gesundheit unserer Gemeinde voranzutreiben, indem wir allen eine gerechte und erschwingliche medizinische, verhaltensbezogene und zahnmedizinische Gesundheitsversorgung bieten.

Bitte senden Sie Ihren steuerlich absetzbaren Beitrag an Ross Brooks, CEO, Mountain Family Health Centers, 2700 Gilstrap Court, Nr. 100, Glenwood Springs, CO 81601.
Um online zu geben, klicken Sie auf das Feld unten oder besuchen Sie www.mountainfamily.org.

Danke für Ihre Unterstützung. Ich freue mich darauf bald von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Ross Brooks, CEO, Patient

PS Mit einer dreijährigen Verpflichtung qualifizieren Sie sich als Gründungsmitglied unseres neuen Fonds „Mountain Family Health for All“. Ihr gesamtes Versprechen wird für das Spiel angerechnet. Klicken https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien für mehr Details. Danke für deine Rücksicht.

25 / Jan / 2021
Mountain Family Health Centers ist ein gemeinnütziges, staatlich qualifiziertes Gesundheitszentrum gemäß 501 (c) (3)

UNSERE MISSION

Wir verbessern die Gesundheit unserer Gemeinde, indem wir allen eine gerechte und erschwingliche medizinische, verhaltensbezogene und zahnmedizinische Gesundheitsversorgung bieten.


970-945-2840
kontakt@mountainfamily.org
(nur allgemeine Fragen)
1905 Blake Avenue, Suite 101
Glenwood Springs, CO 81601